© 2019 Lothar Juli für Quer-Beet
Kriminalkomödie von Hans Schimmel Heinrich Bangemann hat zu seinen Lebzeiten eine kleine aber dennoch gut gehende Erpresserei, getarnt als Sicherheits­unternehmen,  betrieben. Nach seinem Hinscheiden soll nun sein Bruder Paul, ein biederer Buchhalter, die Geschäfte weiterführen, ohne zu ahnen, was für ein Unternehmen er künftig sein Eigen nennen darf. Um Kosten zu sparen, hat Mathilde, eine Freundin der Bangemanns, das Büro ihres Bestattungsunternehmens kurzerhand in die Räumlichkeiten des Verblichenen verlegt, was bei nur einem Büro und Telefonanschluss manchmal zu Verwechslungen führt.   Auch Boris, die rechte Hand des Verstorbenen, sorgt für manch turbulente Überraschung. Dem örtlichen Kommissar und seiner Kollegin war Heinrich Bangemann schon immer ein Dorn im Auge. Sie erhoffen sich nun, all die mysteriösen Vorkommnisse der Vergangenheit aufzuklären. Seien Sie auf diese schwarze Komödie gespannt .
QUER-BEET präsentiert   Gemeindezentrum St. Markus, Pfarrgasse 2, Mühlheim am Main Sonntag, 3. November 2019, 18:00 Uhr Samstag, 9. November 2018, 18:00 Uhr Sonntag, 10. November 2018, 18:00 Uhr
Quer-Beet Theatergruppe der kath. Pfarrei St. Markus, Mühlheim